Meine Buchempfehlung

Die Reformation geht weiter – gestern, heute, morgen!

Ein Beitrag des EAiD-Arbeitskreises „Gottesbild heute“ zum Reformationsgedenken 2017 für die Mitglieder der Evangelischen Akademikerschaft i.D.


Auf der „blogsite“ mit dem Titel „Die Reformation geht weiter …“ hat der Arbeitskreis „Gottesbild heute“ der Evangelischen Akademikerschaft i.D. zum Reformationsjubiläum Beiträge und Texte zur Weiterentwicklung des christlichen Glaubens gesammelt.

Das Projekt wurde am 1. Juni 2017 beendet. Die blogsite bleibt als Ergebnispräsentation weiterhin im gleichen Format wie bisher (aber ohne Eingabemöglichkeit) bis zum Ende der Reformationsfeiern 2017 an gleicher Stelle zugänglich.

Eine Auswahl und Zusammenfassung des Inhalts der blogsite ist jetzt als Buch erschienen. Download: Ausführliches Inhaltsverzeichnis PDF-Datei (106 kb) —> mehr zum Buch

Herausgeber: Günter Hegele
Vorsitzender des Arbeitskreises „Gottesbild heute“
der Evangelischen Akademikershaft in Deutschland
Druckversion 284 Seiten, Format A4, Softcover,
ISBN: 978-3-946031-05-5, Preis: 19,80 €
Macholdt – Der Verlag  verlag.macholdt.de
Bestellung: Stiftungsbuchhandlung Hirschler, Otterstadt
buchhandlung.hirschler@singstiftung.de

Meine Buchempfehlung

Das neue Buch „Kernfragen des Glaubens“ ist als Diskussionsergebnis unserer Blogseiten www.kernfragen-des-glaubens.de und www.reformation-geht-weiter.de erschienen.
„Kernfragen des Glaubens. Die Reformation geht weiter“ als Buch vom Landesverband Pfalz-Saar der Evangelischen Akademikerschaft in Deutschland  im Evangelischen Verlagshaus Speyer herausgegeben.

196 Seiten,  € 14,95, ISBN 978-3-939512-80-6
Erhältlich in der Eisenacher Bücherstube, Johannistraße 9.

Galerie Rotation31

Einladung zur Veranstaltung Rotation31

Sonntag, 6. September 2015

10 bis ca. 11 Uhr – Gottesdienst in der Stadtkirche, Kirchplatz
11 – 14 Uhr – Rotation31, Klausstraße 31: Büfett, Bilderpräsention und einführende Worte von Renate Wandel möglich ist auch ein kurzer Stadtrundgang (Stiftsruine)
14 – 16 Uhr – Rotation31: Mitglierderversammlung mit Gästen Evangelische Akademiker in Deutschland – Hessen und Mitteldeutschland

Die Standorte der Stadtkirche und die Rotation31 befinden sich in der Fussgängerzone und sind rot umrandet. Parkplätze gibt es u. a. auf dem Marktplatz (100 m zur Kirche und 300 m zur Rotation31) bzw in der Badestube (50 m zur Rotation31 und 300 m zur Stadtkirche)

Kulturmanager Jürgen Lindhorst und Künstlerin Renate Wandel

Seit 2002 befindet sich in der alten Rotationshalle der „Hersfelder Zeitung“ – die an diesem Platz von 1902 bis 1992 gedruckt wurde – die Galerie „Rotation31“. Vorläufer der Rotation31 ist der Skulpturengarten Gut Boxerode und die Galerie Skulptura im Klausturm Bad Hersfeld, diese beiden Ausstellungsplätze wurden 1990 gegündet. 2003 präsentierte die Galerie Rotation31 eine H.R. GIGER Ausstellung, die in Anwesenheit des Künstlers eröffnet wurde.

Neben der Galerie befindet sich hier auch das Atelier der Malerin und Bildhauerin Renate Wandel.

Für Interessierte hier die Anschrift:
Rotation31 Galerie & Atelier
Klausstr. 31
D-36251 Bad Hersfeld
Telefon: 0049 (0) 6621-3020

Ausstellung Nader Setareh

Neue Ausstellung  …

Der Landesverband der Evangelischen Akademikerschaft Mitteldeutschlands lädt zur Ausstellung des Künstlers Nader Setareh. Ausstellungsreihe: PASSION UNIVERSUM Licht, Liebe, Leben / Heilige Elisabeth, Rosenwunder und Martin Luther & Katharina von Bora. Gezeigt werden die Werke im Atelier Seta Ceramic in Eisenach in der Schmelzerstraße 1

Die Ausstellungsräume sind geöffnet vom 1. September 2015 bis zum 1. Oktober 2016 jeweils Mittwoch bis Samstag 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Kontakt: Nader Setareh, Telefon 0157 85322164

Einladung

Der Landesverband der Evangelischen Akademikerschaft Mitteldeutschland lädt hiermit alle Interessenten zu dem Workshop für die Diskussionsplattform „Reformation geht weiter“am 09.04.2015 Im Steigenberger Hotel Eisenach , 1. Etage, ab 18:00 Uhr ein.Wir beschäftigen uns mit dem Grundgedanken und der Nutzung des Forums. Weiterhin zeigt der Eisenacher Künstler Nader Setareh einen sehenswerten Kunstfilm über sein Relief „Heilige Elisabeth“.

>> Weitere Informationen Interessenten melden sich bei Frau Jana Ezell unter ezelljana@gmail.com

 

Einladung Evangelischen Akademikerschaft

Der Landesverband Mitteldeutschland der Evangelischen Akademikerschaft in Deutschland lädt am Donnerstag  9. April 2015 ab 18 Uhr zu einer eine öffentliche Präsentation der Internet-Plattform „Reformation geht weiter“  im Eisenacher Thüringer Hof ein. Dabei werden nicht nur Möglichkeiten der Nutzung von auch gesellschaftlich relevanten Informationen zu diesem Thema vorgestellt, sondern die TeilnehmerInnen können selbst eigene Vorschläge und Forderungen in die Blogsite eingeben. Diese werden an kirchliche Stellen weitergeleitet, denen diese Methode einer „Theologie unten“  noch weithin unbekannt ist.

Am Freitag.  10.4. Vormittag ab 10 Uhr ist Gelegenheit,  die Cranach Ausstellung im Schloss Friedenstein in Gotha zu besuchen. Wer sich anschließen möchte, ist herzlich eingeladen. Information über die Fahrt dorthin kann bei Dorothea Hegele abgerufen werden.Telefon:   0171-6127752.

Gründungsveranstaltung

Die Evangelische Akademikerschaft lädt lud am 12. Juli 2013 zur Gründungsveranstaltung „Verband Mitteldeutschland“ nach Hörschel bei Eisenach ein. Hier, am Beginn des Höhenwander-wegs „Rennsteig“ wollen wir uns gemeinsam, symbolisch auf den Weg machen.

In der Evangelischen Akademikerschaft engagieren sich Vertreter zahlreicher Berufe gemeinsam für religiöse, soziale und politische Ziele. Der Bundesverband fördert die Arbeit an den Hochschulen, macht Angebote für Hochschulabsolventen und veranstaltet Tagungen.

 
Pressebericht: Thüringer Allgemeine vom 13. Juli 2013